Bauvermessung

Projekt: Gabriele-Tergit-Promenade 19 in Berlin-Mitte
Zeitraum: 2000 - 2010

Leistungen

Bohrpfahlabsteckungen und -kontrollen, Fassaden- und Bauwerksachsabsteckungen sowie Bauwerkskontrollen, Schürfgruben- und Baugrubenaufmaß, Kontroll- und Attestmessungen, darüber hinaus auch amtlicher Lageplan, Grundstücksbildung, Beweissicherungsmessungen, Gebäudeeinmessung.

Leistungsumfang

Neben der Übernahme aller vermessungstechnischen Aufgaben für den Bauherren führten wir umfangreiche baubegleitende Vermessungsarbeiten aus. Da das Gebäude im Untergrund neben und über der U-Bahn gebaut wurde, waren hochgenaue Absteckungen und ständige Kontrollen bei diesem Projekt besonders wichtig. Wir haben montagebegleitend Lichtraumprofile der U-Bahn geprüft, Bohrpfahlmessungen und Kontrollen durchgeführt. Der Gebäudebau wurde vermessungstechnisch in jedem Geschoss intensiv begleitet mit Höhenfestpunkten (Meterpunkten), Absteckung und Kontrollen von Fassadenachsen und Bauwerksachsen. Für die technische Gebäudeausrüstung (TGA—) haben wir vertikale und horizontale Bohrlöcher abgesteckt und kontrolliert.

Beschreibung

Direkt am Potsdamer Platz gelegen, bietet das Scandic Hotel mit 563 Zimmern auch Platz für Geschäfte, Fitnesscenter und Konferenzräume für bis zu 450 Personen. Das neunstöckige Gebäude wurde über und neben der bestehenden U-Bahnlinie 2 gebaut und umschließt diese im Untergrund.

Ausbildung

Jedes Jahr bieten wir zwei Ausbildungsplätze zum Vermessungstechniker/in.

> Information

Kontakt

T. +49 30 43805-0

> Adresse/Anfahrt